In diesem Jahr radeln Schornsteinfeger aus ganz Deutschland bereits zum 10. Mal für krebskranke Kinder. Die Tour führt von Iserlohn über viele Stationen, an denen Spenden gesammelt werden für den Verein "Schornsteinfeger Helfen". Am 8. Juli 2015 werden die Radler dann von den Teilnehmern des Bundesverbandstages des Schornsteinfegerhandwerks in Dresden empfangen.

Der Verein "Schornsteinfeger Helfen" engagiert sich für krebskranke Kinder und deren Familien. Bisher konnten bereits eine Million Euro an Spenden gesammelt werden. Die Tour 2014 endete vor dem Berliner Reichstag und brachte ein Rekordergebnis von 143.000,- €.

glckstour2

Rekordergebnis bei der Glückstour der Schornsteinfeger (PDF).

Pressemitteilung der Schirmherrin MdB Hilde Mattheis.

Pressemitteilung der Schornsteinfeger-Innung in Berlin.


Damit Gesundwerken KEINE Glückssache ist! Die Berliner Innung ist Mitglied in diesem gemeinnützigen Verein, der sich die Förderung der Forschung nach neuen Medikamenten gegen den Krebs zum Ziel gesetzt hat. Vor allem aber sollen betroffene Kinder und deren Familien intensiv unterstützt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf www.schornsteinfeger-helfen.de oder www.glückstour.de